Mentale Masterfähigkeiten der Huberbuam – Teil 1

Mentale Masterfähigkeiten der Huberbuam – Teil 1

In diesem Interview mit den erfolgreichsten Allroundbergsteigern (Bergsteigen, Alpinklettern, Sportklettern, Eisklettern, Free Solo) Alexander und Thomas Huber, schält Stefan Götz Mentale Masterfähigkeiten der Führung der Zukunft heraus.

Leadership und Mentale Masterfähigkeiten, Teil 1

  • Absolutes Selbstvertrauen in körperliche und mentale Fähigkeiten sichert das Überleben.
  • Ich denke, das Wichtigste bei solchen Dingen ist, dass man eine gewisse visionäre Kraft hat, dass man eine Vorstellung darüber bekommt, was da machbar ist.
  • Ich habe jeden einzelnen Kletterzug gekannt und ich wusste auch, jeder einzelne Kletterzug, ohne Zweifel, kann ich super Free-Solo klettern, kein Problem. Das ist eigentlich nur die gesamte Dimension, aber in so einem Fall darf man halt dann auch nicht von der Dimension der Wand erschlagen werden, darf man sich nicht unten hinstellen und sagen: Mein Gott, das schaffe ich nie, das ist so groß, das erschlägt mich. Sondern ich muss dann das Ding gedanklich in Teile zerlegen und dann einfach Zug für Zug das Ganze dann durchgehen. Und von jedem einzelnen Zug weiß ich ja, das habe ich im Griff.
  • Und das sind aber Situationen, die hat ein jeder Unternehmer. Man kann Controlling haben, man kann vorher eine Planung machen, eine Strategie für die nächsten zehn Jahre aufstellen und einen richtigen Businessplan dazu machen, aber letztendlich ist der große Könner derjenige, der einfach ein Gefühl entwickelt, und zwar ein richtiges Gefühl dafür: Ist das Ganze echt durchführbar oder nicht?

„…really inspiring…“   www.youtube.com

 

Einen Kommentar hinterlassen

*Pflichtfelder Bitte prüfen Sie die Pflichtfelder

*

*

MEIN NEUES EBOOK

Archiv