Mentale Masterfähigkeiten der Huberbuam – Teil 2

Mentale Masterfähigkeiten der Huberbuam – Teil 2

In diesem Interview mit den erfolgreichsten Allroundbergsteigern (Bergsteigen, Alpinklettern, Sportklettern, Eisklettern, Free Solo) Alexander und Thomas Huber, schält Stefan Götz Mentale Masterfähigkeiten der Führung der Zukunft heraus.

Leadership und Mentale Fähigkeiten, Teil 2

  • Also ganz wichtig ist zum Beispiel, dass man das Bauchgefühl nicht esoterisch benennt. Da gibt es viele, die immer sagen: Ja, ich habe dieses Gefühl und irgendwie, warum hast du denn das und warum hast du das? Also ein Gefühl, ein Bauchgefühl basiert eigentlich, wie es Alexander wunderbar gesagt hat, aus dem Erfahrungsschatz der 1000 Routen, die wir schon geklettert sind, aus diesen Gefahren, die wir erleben durften und richtig entschieden haben
  • In dieser Situation der extremen Wachheit nimmt er alle Sinneseindrücke auf, er arbeitet wie eine Maschine.
  • Und Angst ist ja was, in diesem Prozess der Ausführung eines unserer wichtigsten Emotionen, die wir Gott sei Dank noch haben, wir haben Angst. Das ist nämlich in dem Moment dann, tritt diese, dieses Gefühl auf, muss ich dann sofort eine Entscheidung treffen, weil dann weiß ich: Hoppla, jetzt ist nicht mehr alles so, so wie es sein soll, jetzt passiert irgendwas.
  • wenn die Angst lähmend wird, dann weiß ich, habe ich diese Schwelle der ersten Angst überschritten und dann befinde ich mich beim Klettern leider Gottes in einem absolut tödlichen Bereich. Da bin ich über die Grenze gegangen. Wir sind Grenzgänger, wir gehen an die Grenze, wollen aber leben und dürfen nicht über die Grenze gehen.

„…really inspiring…“   www.youtube.com

 

Einen Kommentar hinterlassen

*Pflichtfelder Bitte prüfen Sie die Pflichtfelder

*

*

MEIN NEUES EBOOK

Archiv