Peter Kruse: Die Führungsmacht ist erschüttert.

Prof. Dr. Peter Kruse bezieht zu der Frage Stellung, was zeichnet in Zukunft gute Führung aus. Die wesentlichen Herausforderungen, die er für den Prozess von Unternehmensführung der nächsten Generation identifiziert, sind:

  1. die steigende Vernetzungsdichte
  2. die Machtverschiebung, die erst in den Märkten stattgefunden hat, und jetzt in den Unternehmen übergreift
  3. die Dynamik und die schiere Masse an Information (Komplexitätsfalle)
  4. das kollektive Wissen als Weg der Falle zu entgehen
  5. die Identitäts-stiftenden Wesen von Unternehmen neu gestalten
  6. lernen mit der „Kernschmelze“ von Business-Modellen zu leben
  7. den radikalen Paradigmenwechsel in der Unternehmensführung annehmen und
  8. es beginnt jetzt die Zeit, eine neue Qualität von Kulturen in Unternehmen zu gestalten.

Einen Kommentar hinterlassen

*Pflichtfelder Bitte prüfen Sie die Pflichtfelder

*

*

MEIN NEUES EBOOK

Archiv