Wann starten Sie Ihre Integrale Leadership Journey?

Wann starten Sie Ihre Integrale Leadership Journey?

Die Integrale Leadership Journey ist eine offene, vernetzte Entwicklungsplattform für eine neue Generation von verantwortungsbewussten Menschen. Ich nenne sie gerne „Change Leader, Menschen wie Sie und ich, weil sie sich unabhängig von Ihrer Position in Wirtschaft oder Gesellschaft leidenschaftlich dafür einsetzen, diesen Planeten zu einem nachhaltigeren System zu transformieren und ihrem Leben und ihren Unternehmen dafür eine neue Ausrichtung zu geben. Denken und fühlen Sie sich bitte in diese Change Leader hinein:

Wie schaffen Sie es, nachhaltig und aus Ihrer Essenz heraus wirksam zu sein, um diesen Wandel mitzugestalten? Jeder von ihnen, der ein Seminar, eine Seminarreihe oder ein mehrjähriges Leadership Curriculum besucht hat, weiß, dass Sie meist am Ende davon, nach ein paar Tagen, Wochen oder Monaten, wieder von der „alten Wirklichkeit“ eingeholt werden. Die Integrale Leadership Journey ist eine „Community of Practice“, also eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die Praktiken für den Alltag weiterentwickeln, um in die neue Ära aufzubrechen. Diese Gemeinschaft ist eine Antwort auf das Bedürfnis zu wachsen, zu lernen, zu inspirieren und beizutragen. In fünf verschiedenen Entwicklungs-, Inspirations- und Transformationsfeldern entstehen darüber hinaus strategische Lern-Partnerschaften, um den notwendigen Wandel nachhaltig zu bewirken. Dafür betreten Sie gleichzeitig fünf Felder flüssig, d. h. frei und unabhängig, vernetzt, offen und angemessen zu dem Stand Ihrer eigenen Leadership Journey, in der Sie Ihre Beziehungs- und Wandlungsfähigkeiten erweitern.

Der „Integrale Expeditionsleiter“ unserer eigenen Leadership Journey sorgt für die notwendige Integration aller Entwicklungs-Impulse, für ein Mehr an Wahrnehmung, ein Mehr an Bewusstsein, ein Mehr an Beziehungs- und Wandlungsfähigkeit und ein Mehr an Selbstwirksamkeit für das, was Ihnen als Change Leader wirklich wichtig ist, nämlich selbst der Wandel zu sein für eine integrale Gesellschaft.

Zu den fünf Feldern gehört das Integrale Leadership Inspiration Lab, regional verankert in unserem Lebensumfeld, in dem wir unsere wechselseitigen Wahrnehmungs- und Transformationsfähigkeiten co-kreativ entwickeln. Das nächste Feld bezieht sich auf den gesellschaftlich wirksamen Beitrag durch die Integrale Leadership Contribution. Hier widmen wir uns einer Gemeinschaft, die Unterstützung braucht und von der wir uns inspirieren und leiten lassen können, für eine Fürsorge jenseits unseres unmittelbaren Umfelds. Das Feld Leadership Transformation Camp ist eine einwöchige Kultur- und Sozialwerkstatt, bei der Menschen wie Sie und ich und aus anderen Ländern gemeinsam das individuelle und kollektive Bewusstsein anheben, um für die notwendige Transformationen in Gesellschaft und Wirtschaft zu sorgen. Das Wissen, die Praktiken, Tools und Kompetenzen, die aus allen Feldern emergieren, werden im Feld Integrale Leadership Knowledge verfügbar gemacht: Es ist das „Integrale Wikipedia“, das von einem „Knowledge Gardener“ behutsam gepflegt und von einem „Knowledge Ambassador“ in die Welt getragen wird. Es verbindet State-of-the-Art-Methoden integralen Bewusstseins, wie z. B. die U-Theorie (U-Prozess), Integrale Leadership Ansätze, Feldwahrnehmungen, System Reading, Presencing und andere auf Bewusstsein basierende Techniken und Konzepte. Im Feld der Integralen Business Transformation werden das Bewusstsein aus der Leadership Journey sichtbar, die Wandlungs- und Transformationsfähigkeiten aus dem Transformation Camp und dem Inspiration Lab wirksam und die Fürsorge fühlbar. Zusammen mit unseren strategischen Lern-Partnerschaften unterstützen wir uns gegenseitig nachhaltig darin, unser höchstes Potenzial in allen fünf Feldern zu leben, um einen systemweiten Wandel zu unterstützen für eine Wirtschaft, die allen dienen kann.

Abbildung: Integrale Leadership Journey (Stefan Götz)

Einen Kommentar hinterlassen

*Pflichtfelder Bitte prüfen Sie die Pflichtfelder

*

*

MEIN NEUES EBOOK

Archiv