Was machen „Grüne 6.0“ Netzwerk Organisationen anders

Was machen „Grüne 6.0“ Netzwerk Organisationen anders

Wöchentliche Inspirationen aus meinem neuen Buch „Change Leader inside“

Das „grüne 6.0“ Bewusstsein steht für eine Balance zwischen den Subsystemen. Wertschätzung, Ebenbürtigkeit, Partnerschaft und Augenhöhe ziehen ein. Alle sitzen in einem Boot, also gewinnen oder verlieren alle zusammen – eine Tugend, die möglicherweise den FC Bayern in der Saison 2012/2013 zum Triple-Sieger der Bundesliga, des Pokals und der Champions League gemacht hat. Die einstigen Einzelgänger, wie z. B. Superstar Arjen Robben, haben angefangen für die Mannschaft zu arbeiten, für jeden Ball zu kämpfen und auch in der Verteidigung auszuhelfen. Und das schwächste Glied in der Kette bestimmte das Tempo. Die Bedürfnisse aller werden in die Waagschale geworfen. Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg gewinnt hier eine relevante Bedeutung, jedoch wird die Gleichmacherei zu einem lähmenden Schatten, es werden die Bedürfnisse aller Beteiligten so lange erforscht, bis der Zweck des Projektes, der Aufgabe oder des Unternehmens aus den Augen verloren geht. Kennzeichnende Werte sind dabei: Kooperation, Weltoffenheit, Toleranz, Harmonie, Konsens, Verantwortung für den Anderen, Empathie, Gleichwertigkeit, Wertschätzung, Fairness, Menschenrechte, langfristige Erfolgssicherung, persönliches und zwischenmenschliches Wachsen.

Dafür kreiert „grün“ Gemeinschaften, Netzwerke, Partnerschaften wie z. B. die Grameen Bank, Desso, InterfaceFlors, Grameen Danone, drogeriemarkt dm, Bioland, Demeter, Naturland, Hess Natur, Greenpeace und Foodwatch, um nur einige zu nennen. Das Motiv und das Handeln dieser Organisationen ist fokussiert auf die Bedürfnisse aller Akteure, die wahrgenommen und respektiert werden. Die große Gefahr von „grün“ besteht darin, im Ringen um die Bedürfnissbefriedigung aller und der Gleichberechtigung per se stecken zu bleiben oder sich in der Suche nach dem Konsens zu verlieren. Über den Prozess, in dem jeder angehört werden muss, kann die eigentliche Aufgabe verloren gehen.

Einen Kommentar hinterlassen

*Pflichtfelder Bitte prüfen Sie die Pflichtfelder

*

*

MEIN NEUES EBOOK

Archiv