Das fatale Ende der Generation Y und was wir im Business, in der Gesellschaft lernen sollten, bevor es zu spät ist.

 

Der Tatort Schock von gestern aus Wien geht unter die Haut. Es ist kein Krimi. Es ist ein Gesellschafts Thriller. Er berührt, er führt uns vor, als Gesellschaft und als Individuum. Er weckt uns auf und fragt uns wann ist es genug. Wann stehen wir auf. Wann bekennen wir Farbe zu einem neuen Paradigma in der Gesellschaft und im Business. Sind wir bereit?

Stefan Götz

 

DenkRaum21: Rückenwind für sinn-volle Projekte am 14.11.2016

DenkRaum21: Rückenwind für sinn-volle Projekte am 14.11.2016

Wir leben im Wandel der Generationen, in dem die Generationen Y und Z ihre berufliche Tätigkeit verstärkt SINN-orientiert und in Harmonie mit Ihrem Privatleben wählen. Es ist unser Ziel mit Denkraum21 auf neue, unternehmerische Spielfelder zu gehen und wertvolle Initiativen aktiv mitzugestalten; ob im Rahmen unserer Denkraum21 Abende oder als PEER- Gruppen.

Am 14.11. stellen wir genau solch eine Initiative vor, die eine Neue Kultur des Wirtschaftens, sowohl im Bildungssystem, als auch in Organisationen realisiert.

Dafür stellen wir folgende Fragen:

  • Was braucht es jetzt, um diese Initiative zum Erfolg zu verhelfen?
  • Wie definieren wir überhaupt unseren Erfolg?
  • Wo können wir zu dieser Form des Erfolgs beitragen und selbstwirksam in unserem Umfeld werden?
  • Wie betrachten wir die Herausforderungen aus unterschiedlicher Perspektive der Beteiligten?
  • Und was sagt uns der Verstand und unser Gefühl?

Sind Sie dabei?

>> Schreiben Sie mir, Ich freue mich auf Sie!

 

 

 

denkraum21_team_www-stefan-goetz-com

Die stille Revolution – Wie würden wir arbeiten, wenn wir uns neu erfinden würden?

Thomas Sattelberger: Personalvorstand a.D. – Telekom, Daimler, Lufthansa

„Viele Unternehmensverantwortliche benehmen sich wie im Liegestuhl auf der Titanic und denken sie könnten der radikalen Veränderung, die auf sie zukommt, ohne radikale Veränderung des eigenen Unternehmens entgehen“

Stefan Götz: Change Leadership Advisor

„Mit dem Change Leader Camp erfinden wir uns und unser Unternehmen neu. Potenzialentfaltend, sinnstiftend und selbststeuernd“

>> mehr erfahren

Inspired organizations follow employees, not strategies

Inspired organizations follow employees, not strategies

Each and every company has an integral nature, an inner compass that creates a lasting impact: a higher calling that goes far beyond the corporate balance sheet and sees straight past the chaos of the market. It does not tremble at the echoes of instability, uncertainty, complexity, and ambiguity that the market creates.

Strategies are created organically – anytime, anywhere – when people are open to play with new ideas and put them to the test in a larger context. An organization then further develops them, transforms them – enlarging or compressing them – all as a natural process of the open, collective intelligence of the team, the company and beyond.

wishing you an inspired week,
kind regards, Stefan+

Inspired_Organizations_www.stefan-goetz.com_4

Mit Intuition Zukunft gestalten

 

Wir haben kein Erkenntnisdefizit, sondern ein Umsetzungsdefizit
Gerald Hüther

 

 

Beiträge von:
Prof. Dr. Gerald Hüther – Hirnforscher
Prof. Dr. Joachim Bauer – Neurobiologe, Arzt, Psychologe
Prof. Dr. Ernst Pöppel – Hirnforscher
Prof. Dr. Gerd Binnig – Physik Nobelpreisträger
Prof. Dr. Gerd Gigerenzer – Bildungsforscher
Prof. Dr. Siegfried Mauser – Präsident Musikhochschule München
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Peter Dürr – Quantenphysiker
Dr. Anselm Grün – Benediktinerpater
Alexander Lauterwasser – Klangforscher
Dr. Willigis Jäger – Benediktinerpater und Zen Meister
Naupany Puma – Sonnenpriester nach der Tradition der Inka
Prof. Dr. Rupert Sheldrake – Biologe
Alev Kowalzik – Musikerin und Musiktherapeutin
Lin Hwai Min – Künstlerischer Leiter Cloud Gate Dance Theater of Tawain
Hartmut Warm – Ingenieur und Sphärenharmoniker
Prof. Dr. Dr. h.c. Anton Zeilinger – Experimentalphysiker
Dr. Regina Obermayr-Breitfus – Psychologin
Sepp Holzer – Landwirt, Permakultur
Pär Ahlbom – Lehrer und Musiker, Järna, Schweden
Prof. Götz Werner – Gründer dm Drogeriemarktkette
Prof. Igor Sacharov-Ross – Künstler
Konstantin Wecker – Musiker

Inspired organizations march to the beat of their own drum

Inspired organizations march to the beat of their own drum

Navigating through a purpose-inspired corporate culture has allowed for people to lead the paradigm shift – letting go of the “ego-system”, and moving towards an interconnected “ecosystem of endless possibilities.” They live deep, open and trusting relationships as they tap into the abundant potential of the individual and the collective, and allow it to flourish.
Weiterlesen

Seine Heiligkeit,  der 14. Dalai Lama erhält den German Speakers Global Award 2014 – I am listening

Seine Heiligkeit, der 14. Dalai Lama erhält den German Speakers Global Award 2014 – I am listening

Stefan Götz im Gespräch mit Hermann J Kassel:
Bildhauer des Dalai Lama Awards

 

Stefan Götz: Hermann, warum ist das Hinhören für eine Rede so wichtig?

Geleitet von der Frage, was dem Wort und der guten Rede zugrunde liegt und vorausgeht, rückt das Hören, das Empfangen in den Mittelpunkt der Überlegungen für die Gestaltung des
“German Speakers Global Award 2014“ an seine Heiligkeit den Dalai Lama. Es ist das offene Wahrnehmen, Hinhören und Reflektieren, dass zur fundierten und empathisch geführten Rede befähigt.
Weiterlesen

MEIN NEUES EBOOK

Archiv