DenkRaum21: Rückenwind für sinn-volle Projekte am 14.11.2016

DenkRaum21: Rückenwind für sinn-volle Projekte am 14.11.2016

Wir leben im Wandel der Generationen, in dem die Generationen Y und Z ihre berufliche Tätigkeit verstärkt SINN-orientiert und in Harmonie mit Ihrem Privatleben wählen. Es ist unser Ziel mit Denkraum21 auf neue, unternehmerische Spielfelder zu gehen und wertvolle Initiativen aktiv mitzugestalten; ob im Rahmen unserer Denkraum21 Abende oder als PEER- Gruppen.

Am 14.11. stellen wir genau solch eine Initiative vor, die eine Neue Kultur des Wirtschaftens, sowohl im Bildungssystem, als auch in Organisationen realisiert.

Dafür stellen wir folgende Fragen:

  • Was braucht es jetzt, um diese Initiative zum Erfolg zu verhelfen?
  • Wie definieren wir überhaupt unseren Erfolg?
  • Wo können wir zu dieser Form des Erfolgs beitragen und selbstwirksam in unserem Umfeld werden?
  • Wie betrachten wir die Herausforderungen aus unterschiedlicher Perspektive der Beteiligten?
  • Und was sagt uns der Verstand und unser Gefühl?

Sind Sie dabei?

>> Schreiben Sie mir, Ich freue mich auf Sie!

 

 

 

denkraum21_team_www-stefan-goetz-com
Denkraum21 eröffnet seine Pforten – Für eine neue Kultur des Wirtschaftens – am 28.9.2015

Denkraum21 eröffnet seine Pforten – Für eine neue Kultur des Wirtschaftens – am 28.9.2015

Was ist eine neue Kultur des Wirtschaftens?
Wem nützt eine solche neue Kultur?
Wie geht Wirtschaften in neuer Kultur?
Warum überhaupt eine neue Kultur?

Denkraum21 ist angelegt als Raum für vielfältige Begegnungen und infektiöse Ideen. Bei jeder Veranstaltung kommt es auf die an, die da sind.


 

>> Wir laden Menschen aus der Region ein, die Verantwortung tragen, Entscheidungen treffen und neugierig sind.

Denkraum21 schafft hier in der Region einen Raum um zu forschen, quer- und weiterzudenken.
Wir wollen lernen, bündeln, vernetzen, uns entwickeln und (weiter-) bilden – und die gewonnenen Erkenntnis- se teilen und zugänglich machen.

 

>> Unser Herzanliegen ist eine neue Kultur des Wirtschaftens.

Wir beobachten, dass die Herausforderungen unserer heutigen Zeit mit dem gewohnten Höher-Schneller-Weiter und dem stetigen Wachstums-Paradigma in der Wirtschaft nicht mehr dauerhaft beantwortet werden können. Ein anderes Wirtschaften ist gefragt.

Im Denkraum21 finden Entscheidungsträger und Experimentierfreudige wechselnde Veranstaltungsformate, in denen gemeinsam reflektiert, gedacht, gearbeitet und gehandelt wird.

Wir haben das klare Bild, dass aus solchen Initiativen wie dem Denkraum21 wesentliche Impulse für ein neues Wirtschaften entstehen. Wir brauchen solche Labore, in denen wir Erfahrungen machen können, die dann als Keimzellen in die Unternehmen gelangen. Konkret und in Verbundenheit. Reflektierend und dann den nächsten Schritt gehend. So kann es gehen.

 

>> Save the Date: Premierenveranstaltung am 28.9.2015 um 19:05 Schongau bei München

AUGENHÖHE – Film und Dialog

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Aber wohin?
Der Film AUGENHÖHE geht dorthin, wo der Wandel im positivsten Sinne gestaltet wird.

Sie lernen mehr über Unternehmen und Pioniere, die Entscheidendes anders und Vieles besser machen: Hier sind Fairness, Innovation, Eigenverantwortung und Zusammenarbeit gelebte Werte. AUGENHÖHE ist eine Expedition in dieses Neuland der Arbeitswelt. Es geht darum, wie wir im 21. Jahrhundert leben und arbeiten wollen: selbstbestimmt, eigenverantwortlich, wertschätzend, respektvoll – kurz: »artgerecht« und auf Augenhöhe.

 

>> Wir verstehen uns als Impulsgeber, Finder, Kulturtransformateure:

Ralf Alexander Schnabel, Winfried W. Skarke, Stefan Götz

Denkraum21 Team_www.stefan-goetz.com

Der 1. deutsche Integrale Wirtschafts-Salon eröffnet seine Pforten! Leadership 3.0 • Potential entfaltend, Sinn stiftend, selbst steuernd

de_buch_cover.

1. Deutsche Integrale Wirtschafts-Salon Frankfurt
>> Leadership 3.0
>> Potential entfaltend, Sinn stiftend, selbst steuernd

>> mit Stefan Götz

Datum: Montag, 20. Juli 2015
Uhrzeit: 19:30 bis 22.00 Uhr
Welcome ab 19h • Socializing • Vernetzung
Ort: Nebbiensches Gartenhaus
Buch: Change Leader inside

.

.

Prinzipien, die von wegweisenden Organisationen schon heute erfolgreich gelebt werden. Am Premieren-Abend gehen Sie zusammen mit Stefan Götz, Thomas Hässler und der Salonleiterin Karin M. Lück als Team und weiteren Gleichgesinnten auf eine Expedition in die Zukunft der Führung. Für Sie und Ihr Unternehmen. Sind Sie bereit? Dann fühlen Sie sich eingeladen. Weiterlesen

Change Leader Camp – Für ausser-gewöhnliche Führungskräfte

Change Leader Camp – Für ausser-gewöhnliche Führungskräfte

Potenzialentfaltend, sinnstiftend und selbststeuernd – Prinzipien, die von wegweisenden Organisationen schon heute erfolgreich gelebt werden. Im Change Leader Camp gehen Sie mit Gleichgesinnten auf eine einjährige Expedition in die Zukunft der Führung. Eine Reise der Selbsterneuerung. Für Sie und Ihr Unternehmen.

Sind Sie bereit?
Weiterlesen

Der Kongress tanzt in Wien!

Der Kongress tanzt in Wien!

Der Kongress tanzt! Das war mein erster spontaner Gedanke als ich von Karin Weigl aus Wien gefragt wurde, ob ich Zeit und Lust hätte einen Beitrag zum
1. Wiener Leadership Kongress zu leisten. Nun ist Kongress sicher nicht das Wort, das man mit einer innovativen und zeitgemäßen Veranstaltung zum Thema des Paradigmenwechsel der Arbeitswelt verbindet. Aber am Ende zählt was drin ist, im Kongress. Weiterlesen

Celebrate Life Festival 2014

Celebrate Life Festival 2014:
Renaissance of Spirit – Mystical Summer School

Das Celebrate Life Festival wird vom 24. Juli bis zum 3. August 2014 in Hof Oberlethe bei Oldenburg stattfinden. Thomas Hübl und sein Team veranstalten das Benefit-Event zum elften Mal.

In diesem Jahr wird das Festival zu einem internationalen Forscher-Camp: Menschen aus der ganzen Welt finden gemeinsam heraus, welche mystischen Prinzipien hinter ihren Erfahrungen stehen. Du bist herzlich eingeladen, Teil der globalen Forscher-Gemeinschaft zu werden!

Mit den Werkzeugen der inneren Wissenschaft werden sie untersuchen, wie sie die Liebe zur Essenz im Alltag leben können. Dazu werden die Erkenntnisse der Mystiker genutzt, die seit Jahrtausenden ihr Wissen zusammen getragen haben, und das wird übersetzt in die heutige Zeit.

„Mystik ist die Wissenschaft des Erwachens.“ Thomas Hübl

  • Termin: 24. Juli bis 3.August 2014
  • Ort: Oberlethe, D
  • Zur Website

Otto_Scharmer,_2012Building personal & collective leadership capacity for systems change & innovation

Nurture new thinking and relationships with other executive leaders at this powerful setting for strategic conversations around key issues shaping our collective work on systems leadership and change. Engage in deep dialogue with peer leaders from diverse organizations and sectors who share your aspirations and face similar challenges. The Society for Organizational Learning’s Executive Champions‘ Workshop (ECW) offers a rare opportunity for reflection and conversation around questions that matter.

  • Termin: 19. August bis 22. August 2014
  • Ort: Vermont, USA
  • Zur Website

Photo C. Otto Scharmer, 2012 by www.presencing.com

1st European Integral Conference in Budapest

The Emergence of Integral Consciousness in Europe

In the past decade, integral consciousness has emerged on a large scale in continental Europe with unique characteristics and diverse cultural articulations. A new structure of consciousness is expressing itself in a wide variety of domains – ranging from psychology, spirituality, economics, ecology and sustainability – to leadership, politics, education, business, community building and beyond. The members of this extended community have been waiting to meet each other. We are giving birth to a European identity of the integral community, empowering Europeans with a significant role in the larger integral global movement. We will also examine where is integral at in Europe and what its new frontiers are.

  • Termin: May 8th to 11th, 2014
  • Ort: Budapest, Hungary
  • Zur Website

 

MEIN NEUES EBOOK

UPDATE YOURSELF

By signing up, you agree to our Terms of Service and Privacy Policy.

Archiv